Image Alt

Raus aus der Sach­stimme: Die unbe­wusste Macht der Stimme bringt Gewinn

Raus aus der Sach­stimme: Die unbe­wusste Macht der Stimme bringt Gewinn

Eine echte Bezie­hung zum Gegen­über stellt man her, indem man bewusst raus aus der Sach­stimme und raus aus dem Sprech­druck geht: Über den Schul­ter­schluss stellt man ein Bezie­hungs­drei­eck her. Die Wir­kung ist: man wird nah­ba­rer, wär­mer, bezie­hungs­vol­ler auf jeder Ebene. Die Innere Hal­tung drückt sich in der äus­se­ren Hal­tung aus. Und das hört man auch.