Image Alt

Wie funk­tio­niert Sprech­trai­ning für Intro­ver­tierte und wie zahlt sich die­ses aus?

Wie funk­tio­niert Sprech­trai­ning für Intro­ver­tierte und wie zahlt sich die­ses aus?

In eini­gen Berei­chen, beson­ders in der IT – Bran­che, arbei­ten viele intro­ver­tierte Per­sön­lich­kei­ten, denen ein domi­nan­tes Auf­tre­ten wider­spricht. Das sind Inge­nieure, Con­trol­lerin­nen, IT-Spe­zia­lis­ten, Pro­fes­so­rin­nen und andere Spe­zia­lis­ten.

Die Kunst die­ser Kli­en­ten ist es, Gro­ßes zu bewe­gen ohne es kund­zu­tun. Oft erfor­dert die Stel­lung im Busi­ness jedoch beson­dere Klar­heit und Prä­senz, gerade in Lei­tungs­po­si­tio­nen. Meine Erfah­rung: Hin­ter jedem intro­ver­tier­ten Cha­rak­ter steht eine ganz eigene Art und Weise des Mit­tei­lens. Diese gilt es zu ent­de­cken! Eine aus­drucks­volle, klare Stimme wirkt auf Ihre Zuhö­rer ange­nehm und ver­mit­telt Kom­pe­tenz. Mit­tels geziel­ter Stimm‑, Sprech- und Atem­übun­gen kann jede Stimme zu einem kraft­vol­len Instru­ment aus­ge­bil­det wer­den. Durch das Stimm­trai­ning wer­den Sie selbst­be­wuss­ter, locke­rer und prä­sen­ter. Sie erhö­hen die Wir­kung des Gesag­ten Mehr zum Thema Intro­verts in einem TED Vor­trag „Fei­ert die Intro­ver­tier­ten“