Image Alt

Manage­ment und Füh­rung: Bei schwie­ri­gen Gesprä­chen bes­ser gleich auf den Punkt kom­men

Manage­ment und Füh­rung: Bei schwie­ri­gen Gesprä­chen bes­ser gleich auf den Punkt kom­men

Viele Men­schen haben Angst davor, bei einem schwie­ri­gen Gespräch auf den Punkt zu kom­men und reden um den hei­ßen Brei herum. Lie­ber gleich zur Sache kom­men, lau­tet der Tipp! Warum und wie? In die­sem Arti­kel des Har­vard Busi­ness Mana­ger geht es darum. Klar­heit im Aus­druck hilft. Wir lesen:

logo-harvard-business-managerViele Men­schen haben Angst davor, bei einem schwie­ri­gen Gespräch auf den Punkt zu kom­men. Des­halb machen sie die Sache oft unab­sicht­lich noch schwie­ri­ger, indem sie um das eigent­li­che Thema her­um­re­den wie die Katze um den hei­ßen Brei. Machen Sie keine lan­gen Umschweife, son­dern kom­men Sie lie­ber gleich zur Sache! Das ist kein unnö­tig schrof­fes oder gefühl­lo­ses Ver­hal­ten – ganz im Gegen­teil: …
Den Tipp hier wei­ter­le­sen