Gelesen: „Piepsstimme als Karrierekiller“

Bei Männern wie Frauen „stimmt“ es oftmals nicht. Da kann Mann/ Frau etwas tun. Im Spiegel lesen wir: „Sie mögen Ihre Stimme auf dem Anrufbeantworter nicht? Daran kann man arbeiten, sagt Nicola Tiggeler. Als Stimmtrainerin hilft sie Führungskräften, den richtigen Ton zu finden – vor allem Managerinnen, die zu leise und unsicher klingen.“ Weiter heißt es:

„Die Stimme der Macht ist kein Mysterium, sondern ein Instrument, das zu spielen sich erlernen lässt. Wie in jeder Disziplin wird die Meisterschaft durch das richtige Training entschieden.

Meine erste große Liebe zur menschlichen Stimme entflammte mit vier Jahren. Diese Leidenschaft trägt mich bis heute, Stimme ist ‚mein Ding‘! Damals durfte ich zum ersten Mal in meinem Leben in die Oper, es war der klassische Einstieg, ‚Hänsel und Gretel‘. An diesem Abend beschloss ich, Sängerin zu werden. Fortan gab es keine andere Wahl. Meine Diplomrolle an der Hamburger Hochschule war denn auch der ‚Hänsel‘. Es folgten viele Jahre an vielen Bühnen, und ich habe so ziemlich alle Erlebnisreisen gewagt, in die sich ein junger enthusiastischer Mensch mit seiner Stimme stürzen kann: Oper, Operette, Musical, Schauspiel; auch die Arbeit vor dem Mikrofon als Sprecherin, als Moderatorin, als Fernsehansagerin.

Seit mehr als 25 Jahren bin ich nun auf der Bühne, vor der Kamera und dem Mikrofon zu Hause. Genauso lange begleite ich andere Menschen bei einem der spannendsten Abenteuer: der Entdeckung und Entwicklung der eigenen Stimme.

Die eigene Haltung hörbar machen

Zunächst waren es Kollegen, mit denen ich gearbeitet habe: Sänger, die sprechen, und Schauspieler, die singen mussten. Inzwischen sind es vor allem Führungskräfte, Politiker und professionelle Redner.

Ich bin immer wieder überrascht, wie wenige Menschen überhaupt ein Verhältnis zu ihrer eigenen Akustik haben, und wenn, dann … im Original weiterlesen

гости в контакте приложениекак взломать вай файкредитные карты онлайн заявка без справок
© Copyright Matthias Kirbs, Stimmtraining, Sprechcoaching und klare Aussprache für Führungskräfte, Hamburg | Design: atelier21 | Text: C. Smolinski | AGB | Links | Impressum & Datenschutz