Mehr zu meiner Profisprecher-Ausbildung

Podcast

Jedes Jahr drängen zahlreiche Abgänger von Medienakademien, etwa der Akademie Deutsche POP Hamburg oder der Medienakademie Berlin und anderen, in die Medien. Auf Basis ihrer breit angelegten Ausbildung wollen sie zügig ins Tagesgeschäft kommen und ihr Portfolio ausbauen. Ihr Ziel ist, dort zu „landen“, wo es für sie passt. Für diese Zielgruppe ist die professionelle Sprecher-Ausbildung gedacht.

An den Akademien bleibt wenig Zeit, herauszufinden, in welchem Fach man gut ist, wo Potential schlummert und welche Darstellungsformen und Sprechweisen einem tatsächlich liegen. Eher sachliche Erzählweisen oder lyrische – in welche Richtung soll sich das Portfolio entwickeln? Der Markt fordert Professionalität. Hörspiel, Nachrichten, lyrische Erzählung, Legenden, fiktional, non Fiction, Kommentar, Reportage, Interview … wer hier Orientierung braucht und etwa die Frage beantworten möchte, ob er tatsächlich Moderator werden möchte, hat die Chance, es in der Sprecher-Ausbildung herauszufinden.

Zusatznutzen

Teilnehmer erarbeiten bis zum Abschluss ein stimmiges Portfolio mit fertigen, hörbaren Ergebnissen. Matthias Kirbs Netzwerk beruflicher Verbindungen hilft ihnen dabei, im Anschluß mit hoher Wahrscheinlichkeit genau dort zu landen, wo ihr Talent, ihre Profession und klare Ausrichtung gefragt ist.

Praxisthemen über das Jahr

  • Klärung: bin ich medientauglich vor dem Mikrofon?
  • Sprachmelos, die eigene Melodie entwickeln
  • Einstellung und Ansprechhaltung für unterschiedlichen Texte entwickeln
  • Unterschied erfassen zwischen Selbstdarstellung und Bedienen des Textes
  • Textzugang finden
  • Persönliches Sprechen von Sachinformationen
  • Sprache zum Singen und Klingen bringen
  • Lebendigkeit von Texten erforschen
  • eigenes Portfolio mit hörbaren Ergebnissen fertigstellen

Ausgesprochenes Ziel der Ausbildung

Mit hoher Wahrscheinlichkeit dort zu landen, wo es passt

Kosten und Ablauf

2 Halbjahres-Unterrichts-Pakete. Das erste halbe Jahr kann als Einstiegs-Paket der Berufs-Orientierung dienen. 4 Einheiten à 60 Minuten den Monat, bedeuten 200 Euro incl. MwSt den Monat.

Klingt das stimmig für Sie?

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der folgenden PDF-Datei

► Handout „Professionelle Sprecher-Ausbildung“ hier downloaden

 

Erprobtes Konzept fördert die Stimmgesundheit und reduziert den Krankenstand messbar

PantherMedia 5881653

Durch das Erfahren der wertschätzenden Sprechweise sind Mitarbeiter wie Führungskräfte leistungsfähiger und authentisch. Der Erfolg der Maßnahme zeigt sich für die Teilnehmer deutlich sichtbar und hörbar – sowohl beruflich als auch im Privaten.

Mein Inhouse-Konzept „Sprache & Gesundheit“ richtet sich an Unternehmen, die gleichermaßen unter den Gesichtspunkten Betriebliches Gesundheitsmanagement, Gesundheitsprävention und der Personalentwicklung nachhaltige Konzepte für Ihre Mitarbeiter suchen.

Nachweislich: Ökonomische Sprechweise minimiert die Arbeitsausfall-Zeiten

Sie buchen eine professionelle Entwicklungsbegleitung Ihrer Mitarbeiter durch das Inhouse-Training „Bewusster Einsatz der Stimme“ in drei Modulen:

Modul 1 „Stimme und Präsenz“ Modul 2 „Die hörbare Visitenkarte“ Modul 3 „Schwierige Situationen stimmlich meistern Diese Verbindung der Übungen einerseits zur Verbesserung der ökonomischen Sprechweise (funktional) und andererseits für eine konstruktive Gesprächsführung (psychologisch) ist einmalig. In dem Training erkennen und erfahren Ihre Mitarbeiter den unmittelbaren Zusammenhang zwischen ihrem achtsamen Umgang mit der Sprache und ihrer Gesundheit.

Mehr hier

In der Ärztezeitung ein Artikel über die Potentiale,
die Firmen in Sachen Betriebliches Gesunsheitsmanagement
ausschöpfen können

Health on Top – Kongress für Personalarbeit und Gesundheitsmanagement / Zukunft und Perspektiven von Gesundheit in Unternehmenszusammenhängen

Am 26. März 2015 findet zum 12. Mal der Gesundheitskongress Health on Top auf dem Petersberg in Königswinter bei Bonn statt. Unter dem Motto „BGM 3.0 – Zukunft und Perspektiven des Themas Gesundheit in Unternehmenszusammenhängen“ widmen sich die Schwerpunkthemen des von SKOLAMED veranstalteten Kongresses den Schnittstellen, die sich zwischen Personalarbeit und Betrieblichem Gesundheitsmanagement ergeben.

logo_hotDieser Kongress ist für mich wichtig, weil sich an mich mittelständische Unternehmen und Konzerne wenden, die ihre soziale Verantwortung gegenüber ihren Mitarbeitern ernst nehmen. Dies sind Banken, Versicherungen, IT Firmen und andere. Deren Thema ist Betriebliches Gesundheitsmanagement. Sie suchen nach geeigneten Inhouse-Maßnahmen für ihr Unternehmen. Und da komme ich mit passenden Angeboten ins Spiel.

Drei Plenumsvorträge und weitere 16 Fachvorträge und Diskussionsrunden geben einen umfassenden Überblick über die Bedeutung des Themas Gesundheit im Kontext von Produktivität, Arbeitsfähigkeit und demografischen Auswirkungen. Die Plenumsvorträge des Kongresses halten

Roger Willemsen zum Thema „Lebensbrüche. Vom Wert des Scheiterns“

Prof. Dr. Sven Voelpel von der Jacobs University Bremen „Demographic Leadership – Lebenslange Leistungsfähigkeit“

Prof. Juhani Ilmarinen, JIC Consulting Finnland, „Alters- und Generationenmanagement im Kontext Arbeitsfähigkeit“

„Was ist wichtig, damit Unternehmen gesund wachsen können? Welche Rolle spielen dabei Führungskräfte? Welche zukunftsfähigen Leadership-Qualitäten sind gefragt? Was sind die Schlüsselkriterien und wie gelingt das Zusammenspiel zwischen Organisations- und Personalentwicklung, Demographie, Leadership, Gesundheit und Changeprozessen zum Nutzen für Unternehmen und Mitarbeiter?“, das sind einige der Fragestellungen, auf die wir mit diesem Kongress Antworten geben möchten, so Malte Klemusch, Kongressleiter und Geschäftsführer des Veranstalters SKOLAMED.

Kontakt:SKOLAMED, Rheinallee 10 – 11, 53639 Königswinter, T. 02223 2983-0, www.skolamed.de

как посмотреть гостей в контакте скачать бесплатноскачать vkbot бесплатно торрентвзлом пароля почты рамблервзлом страницы в одноклассниках онлайнкредитные карты без справки о доходах онлайнзаказать кредитную карту через интернет приватбанк
© Copyright Matthias Kirbs, Stimmtraining, Sprechcoaching und klare Aussprache für Führungskräfte, Hamburg | Design: atelier21 | Text: C. Smolinski | AGB | Links | Impressum & Datenschutz